Networken beim Frühstück: Vanillaplan beim «r.u.n.»

Domenic Duwe
de Domenic Duwe Marketing 15.09.2022

Von Malern, Haustechnik, Gartenbau und Spenglern über Banken, Versicherungen und Immobilien bis zu Beleuchtungssystemen, Juristen und Autogaragen sind beim wöchentlichen r.u.n. eine bunte Mischung an Branchen vertreten. Seit Beginn des Jahres sind auch wir von Vanillaplan mit dabei. Jeden Mittwochmorgen treffen sich die Mitglieder des Regionalen Unternehmer Netzwerks oder in der Kurzform r.u.n. für rund eine Stunde im Kulturhotel Guggenheim in Liestal zum Frühstück.

Über leckeren Gipfeli, Konfi und Kaffee ergibt sich ein ungezwungener Austausch zwischen verschiedenen Branchen. Kleine Anekdoten zu Preiserhöhungen von Lieferanten, dem Aufsetzen neuer Telefonsysteme bei Kunden und der Umstellung von Papierrechnungen auf QR-Codes bieten einen Einblick in die Arbeitswelt aller Teilnehmenden. Zusätzlich findet auch ein geregelter Wissensaustausch statt, so gibt es bei jedem Treffen Kurztraining für die Gruppe von ungefähr drei Minuten. Auch hier sind die Themen vielfältig, einmal juristisch zum Beispiel zum Thema Garantien, ein anderes Mal gibt es Anregungen zu Themen des Marketings oder der Unternehmensführung.

Regelmässig werden in rund zehnminütigen Vorträgen von den Teilnehmenden oder Gästen zum Beispiel neue Projekte vorgestellt, wie der Bau eines Mehrfamilienhauses oder die Konzeptionierung einer neuen Eventlocation. Zum Abschluss werden nochmal in einer kurzen Runde berufliche und persönliche Highlights geteilt, Empfehlungen ausgesprochen und vermittelte Umsätze verdankt. Neben den wöchentlichen Treffen finden auch jährliche Events wie gemeinsame Abendessen und ein Ski Wochenende statt.

Für uns bietet die r.u.n. eine grossartige Möglichkeit zum Gedankenaustausch und Netzwerken und wir freuen uns schon auf das nächste Treffen!

https://www.r-u-n.ch/