Vanillaplan spendet Bäume

Domenic Duwe
da Domenic Duwe Marketing 10.12.2020

Letzten November wollten wir erstmals für unsere Kunden, anstelle von Weihnachtsgeschenken, etwas Nachhaltiges für die Natur tun. Wir haben nach einer Organisation gesucht, welche Wälder aufforstet und das möglichst in unserer Region. So sind wir auf die «Stiftung Unternehmen Wald» gestossen, welche unter anderem in Südbaden Wälder aufforstet.

Die «Stiftung Unternehmen Wald» wurde im Jahr 2006 gegründet und ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Hamburg, die sich für die Förderung des Naturschutzes, der Landschaftspflege und der nachhaltigen Entwicklung einsetzt. Wir stellen Ihnen ein aktuelles Projekt der Stiftung in Süddeutschland zur Waldaufforstung vor:

«Die Eschen in Deutschland und Europa sind stark gefährdet. Das Eschentriebsterben, ausgelöst durch den Pilz Hymenoscyphus pseudoalbidus, hat fast alle Eschen befallen. Der Befall führt zum Absterben der Bäume. Noch gibt es keine Resistenzen. Auch im Westabfall des Schwarzwaldes hinterlässt der Pilz seine Spuren. Mehrere Eschenbestände in den Wäldern des Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald befinden sich in einem Sterbeprozess. Die kranken Bäume mussten gefällt werden. Die Flächen wurden ab Herbst 2020 wieder mit heimischen Laubbaumarten aufgeforstet. Hauptbaumart ist die Stieleiche in Mischung mit Winterlinde, Hainbuche und Flatterulme. Alle Baumarten sind gut an den Standort angepasst und werden zukünftig vielen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat bieten. Auch dem Klimawandel werden die Baumarten voraussichtlich standhalten.»

Erstmals im letzten Dezember konnte Vanillaplan hundert Bäume, es waren Eichen und Ulmen auf einem Waldstück in der Nähe von Freiburg in Breisgau, spenden. Nun wollten wir wissen, wie denn so ein aufgeforstetes Waldgebiet aussieht. Daher haben wir am 5. Dezember einen Ausflug zum oben erwähnten Forstgebiet, welches zwischen Tiengen und Süd Freiburg liegt, unternommen. Hier finden Sie einen Link zur Karte. Es war leicht aufzufinden. Aufgefallen sind uns zuerst die vielen gefällten kranken Baumstämme. Auf einer grossen Lichtung fanden wir dann tausende junge Bäume, darunter gut erkennbar die Stieleiche. Wir finden es ein sinnvolles und tolles Projekt und werden die «Stiftung Unternehmen Wald» auch in diesem Jahr mit einer grosszügigen Baumspende, anstelle von Kunden - Weihnachtsgeschenken, unterstützen.

https://www.wald.de/